Mal Hand aufs Herz: Entsprechen die Kollekteneinnahmen in Ihrer Kirchengemeinde dem vermuteten Potential? Wissen die Besucher Ihrer Gottesdienste immer, wofür genau die Kollekte „für die eigene Gemeinde“ erbeten wird? Und wie originell und begeisternd sind Ihre Kollektenbitten?

In vielen Kirchengemeinden scheint es bei der Kollektenwerbung noch ungenutzte Möglichkeiten zu geben. Die Opferbitte unterscheidet sich in einem Punkt ganz stark von einem Aufruf im Gemeindebrief oder von einem Spendenbrief: Sie wenden sich damit ausschließlich an die Gottesdienstbesucher und sprechen Ihre Zielgruppe ganz direkt und persönlich an.

Doch wie schaffen Sie es, die Gottesdienstbesucher für Ihren Kollektenzweck wirklich zu begeistern? Lesen Sie hierzu die praxisnahen Ideen von Helmut Liebs in seinem Artikel „Wenn das Gottesdienstopfer schwächelt“, Stuttgart. Sie können den Text hier downloaden.
 

Seit einigen Jahren erstellt die Evangelische Kirche im Rheinland für ihre Kirchengemeinden einen Kollektenplan als gebundene Broschüre. Er enthält neben den Zweckbestimmungen und einem Merkblatt zum Umgang mit Kollekten vor allem auch Abkündigungstexte zu den Pflicht- und Wahlkollekten sowie spezifische Fürbitten. Neu in der Broschüre „Empfehlungen für die Kirchenkollekten 2014“ sind die Kollektenumschläge. Spender können dort ihre Adresse eintragen und erhalten dann eine Zuwendungsbestätigung für ihre Gabe. Für die Kirchengemeinde haben die Umschläge einen großen Vorteil: auch Kollektengaben können so Spendern und Projekten zugeordnet werden. Sie finden die Broschüre hier.

Kontakt:
Kirchenrat Pfarrer Joachim Müller-Lange
Evangelische Kirche im Rheinland
Joachim.Mueller-Lange@ekir-lka.de

 

Foto: epd-bild / Norbert Neetz

KOLUMNE DES MONATS

Pastor Klaus Struve berichtet in dieser Kolumne über die Kunst des Fundraisings, Herz und Verstand zusammenzubringen.

> LESEN
 
FACHLITERATUR
Damit die Kirche im Dorf bleibt: Fundraising

Praxisbeispiele für kirchliches Fundraising von Helmut Liebs

14,80 EUR

  > MEHR  
 
Fundraising in Kirchengemeinden
Ein Leitfaden für Qualitätsentwicklung. Hardcover-Ordner zu beziehen über alken@fundraisingakademie.de
25,00 EUR
 
Literaturverzeichnis

 

PARTNER IN IHRER NÄHE